Ibrahimović präsentiert 50 neue Tattoos – Im Kampf gegen den Hunger

World-Food-Programme-Ibrahimovic
Letzten Samstag, am Valentinstag, ging es für Paris Saint-Germain gegen Caen auf den Platz. Zunächst ein ganz gewöhnliches Spiel. Das änderte sich aber nach dem Tor von Zlatan Ibrahimović. Obwohl er damit eine Gelbe Karte einheimste, riss sich der Stürmer sein Trikot vom Leib und da prangten plötzlich einige Tattoos mehr auf seiner Haut. Genau genommen sind 50 Tattoos dazugekommen. Alles Namen von realen Personen, die weltweit an Hunger leiden. Gemeinsam mit dem „United Nations World Food Programme“ nutzten sie im Rahmen der Kampagne 805 Million Names den Körper des bekannten Fussballers, um auf den Welthunger aufmerksam zu machen. Ganz echt waren die Tätowierungen dann aber doch nicht: „The tattoos have gone, but the people are still out there. There are 805 million people who are suffering from hunger around the world. I want you to see them“, so Ibrahimović zur Aktion.

World-Food-Programme-Ibrahimovic2
World-Food-Programme-Ibrahimovic3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein