Ich liebe Tiere – und wen liebst du? Hamburger Bushaltestellen regen zum Nachdenken an

Street-Art - 6. Nov. 2017 von Annika // Kommentare

Ich liebe Tiere – und wen liebst du? Hamburger Bushaltestellen regen zum Nachdenken an - bushaltestelle entscheiden urban art 08 750x395
In der Freien und Hansestadt Hamburg kannst du dich nun klar positionieren – liebst du Männer oder Frauen? Magst du eher Menschen oder Tiere? Ein unbekannter Streetart-Künstler zeichnet auf den Bushaltestellen jeweils zwei Felder und lässt für Unentschlossene einen Leerraum dazwischen.

Die – hoffentlich kurze – Wartezeit auf den öffentlichen Verkehr lässt sich nun mit dem Sortieren eigener Gefühle und Vorlieben verbringen. Jedenfalls holt diese Idee vermutlich manchen aus den virtuellen Welten in die Realität zurück.

Aber wirklich: Bin ich eher tierlieb oder menschenlieb? Mag ich alle Tiere und alle Menschen? Warum lieben wir Hunde, Katzen und Pferde, haben aber Rinder, Schweine und Hühner nur zum Fressen gerne? Fragen über Fragen. Übrigens, der Bus ist da, wieso steigt niemand ein?

„ich liebe männer“ vs „ich liebe frauen“
„ich liebe fleisch“ vs „ich liebe tiere“
#5? oder verzählt?
#istdaskunstoderkanndasweg?
auf jeden fall regt es zum nachdenken an 😉
und es wäre spannend menschen zu beobachten, wie sie an diesen haltestellen stehen – und sich einsortieren?

Ich liebe Tiere – und wen liebst du? Hamburger Bushaltestellen regen zum Nachdenken an - bushaltestelle entscheiden urban art 06 750x563
Ich liebe Tiere – und wen liebst du? Hamburger Bushaltestellen regen zum Nachdenken an - bushaltestelle entscheiden urban art 07 750x563(via)


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Design

Future Marketry schneidet hübsches Handlettering mit Laser aus Holz - future marketry handlettering 6
SO-sage: Lampen in Wurstform von Sam Baron - lighting sam baron 9
Das Architektenbüro Margeza gestaltet ein weißes Apartment in Budapest - apartment budapest margeza 5

Future Marketry schneidet hübsches Handlettering mit Laser aus Holz

SO-sage: Lampen in Wurstform von Sam Baron

Das Architektenbüro Margeza gestaltet ein weißes Apartment in Budapest

Kategorie: Art

Ben Young und das Meer: Skulpturen aus Glas und Beton - ben young glass sculptures 10
„Inside Out“ – ein Wandgemälde über den Mut, sein Innerstes nach außen zu kehren - Artez InsideOut Kragujevac Serbia 2017 02 mini
Das weltweite Festival „Sea Walls: Murals for Oceans“ von PangeaSeed - Alexis Diaz Cryptik Fintan Magee Photo 2 Photo b… Stills Agency

Ben Young und das Meer: Skulpturen aus Glas und Beton

„Inside Out“ – ein Wandgemälde über den Mut, sein Innerstes nach außen zu kehren

Das weltweite Festival „Sea Walls: Murals for Oceans“ von PangeaSeed

Kategorie: KlonBlog auf Tour

KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event - jaguar alle farben epace kb 09
KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity - 170812 ESS Hamburg Day3 188
KlonBlog auf Tour: Mit der BMW G 310 GS in Barcelona - bmw motorrad g310gs klonblog 12

KlonBlog auf Tour: Tanzen zu Alle Farben beim SETTHEPACE-Event

KlonBlog auf Tour bei der Extreme Sailing Series in der Hamburger HafenCity

KlonBlog auf Tour: Mit der BMW G 310 GS in Barcelona