Idalia Candelas zeigt uns das Leben als zufriedene Single-Frau

Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog
Einige von euch können sich wahrscheinlich nicht mehr an das Leben vor dem Partner/der Partnerin erinnern, andere kennen den Zustand nur zu gut. Wenn man das Wort „Single“ hört, denken aber viele von uns automatisch an einsame und verzweifelte Menschen, die in ihrer Einöde vor sich hin leben. Dabei hat das Single-Leben ja durchaus schöne Seiten. Das bewegte Illustratorin Idalia Candelas aus Mexiko wohl auch zu ihrer Serie, in der sie das Single-Leben verschiedener Damen von einer symphatischen Seite zeigt. Keine Spur von Verzweiflung oder Traurigkeit. Einfach mit sich selbst und seinen Gedanken alleine sein und zufrieden durchs Leben schweben. Sich im Bett richtig breit machen, entspannt auf der Couch gammeln oder den morgendlichen Kaffee in herrlicher Ruhe genießen – davon können Beziehungsmenschen nur träumen.

I like to show women who exist in solitude but do not suffer. They are not depressed or crying. Rather [they] are safe, exalting in the sense of enjoying the company of just herself.

Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog2
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog3
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog4
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog5
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog6
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog7
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog8
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog9
Idalia-Candelas-Illustration-Klonblog10

(via)

3 Kommentare

  1. Sehe keinen Unterschied zum Alltag meiner Frau, außer dass ich da noch neben sitz^^
    Die Bilder sehen ziemlich einsam aus. Glaube kaum, dass sie das auf Dauer so zufrieden macht beim Frühstück auf den Tisch zu starren.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein