Iiiiih! Ein animatronischer Nike-Schuh mit Haut und Haar

Animatronic-Flesh-Shoe-Klonblog
Nike-Schuhe sind ja allgemein sehr beliebt unter Sneaker-Sammlern. Dieser Treter aber mit Sicherheit nicht. Er stammt von Adam Brandejs – dem kanadischen Daniel Düsentrieb. Wie man sieht, wurde der Schuh aus mehreren Hautfetzen zusammengenäht. Das ist natürlich nur Latex, allerdings mit Haut-Abdrücken von Adam selbst. Das ist aber nicht das einzig Menschliche an dem Animatronic Flesh Shoe. Er ist wirklich lebendig (siehe Video unten). Und echte Haare besitzt der Nike-Schuh auch. Warum man auf so eine Idee kommt? Adam möchte damit ein Zeichen gegen unsere Konsumgesellschaft setzen, in der es niemanden zu interessieren scheint, wo bestimmte Produkte herkommen und wer dafür ausgebeutet wird.

Many times we assume mass produced items were simply built by a series of machines. Unfortunately the reality is that we usually exploit other humans to produce goods as cheaply as possible. We place our well-being over that of others, sometimes for trivial objects.

Animatronic-Flesh-Shoe-Klonblog2
Animatronic-Flesh-Shoe-Klonblog3
Animatronic-Flesh-Shoe-Klonblog4

(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein