IKEA bringt mit „Cook This Page“ eine Rezeptsammlung heraus


Kaum ein Möbelhersteller bekommt es so gut hin, leicht verständliche Bauanleitungen zu erstellen wie IKEA. Das Konzept mit den anschaulichen Abbildungen und simplen Anweisungen übertragen die Schweden jetzt auch auf die Herstellung von Mahlzeiten. Zusammen mit der Marketing-Agentur Leo Burnett hat die kanadische Niederlassung von IKEA die Rezeptsammlung „Cook This Page“ erstellt. In der wird die Zubereitung von Speisen wie Ravioli mit schwedischen Fleischbällchen oder Lachs mit Zitrone und Kräutern ganz einfach erläutert.

Auf Backpapier sind die Rezepte mit essenssicherer Tinte gedruckt. So können die Zutaten ganz einfach auf die Abbildung gelegt werden – damit auch ja keins vergessen wird. Zur Unterstützung sind die Umrisse auch exakt so groß, wie sie es sein müssen. Anschließend kann man das Papier einfach einrollen und in den Ofen stecken. Mit „Cook This Page“ will IKEA zeigen, wie einfach es eigentlich ist, kreativ zu sein.














(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein