IKEA Japan feiert 10-jähriges Jubiläum mit schwarzen Ninja Hot Dogs

ikea-black-hotdog-4
Ein Ninja, zu Deutsch „Verborgener“, ist im Schutz der Dunkelheit als Spion oder Mörder tätig und gehört zu den Kernfiguren des alten Japans. Damit der lautlose Kämpfer nicht entdeckt wird, hüllt er sich in schwarze Kleidung. Genau dieses Erscheinungsbild hat sich IKEA nun zum Vorbild genommen, um sein zehnjähriges Bestehen in Japan zu feiern.

Der etwa zwanzig Zentimeter lange Ninja Hot Dog besteht aus einem schwarzen Brötchen, sowie einem schwarzen Würstchen. Das Menü ist damit dem japanischen Bo nachempfunden, so der Name des langen Ninja-Kampfstabs. Seine dunkle Farbe bekommt der Hot Dog durch essbare Bambus-Kohle, die sich bereits andere Marken zunutze gemacht haben. So hat beispielsweise Burger King schon einmal schwarze Burger angeboten. Für Farbtupfer auf dem schwarzen Hot Dog kann man mit Ketchup oder Senf sorgen.

Obwohl der Hot Dog vielleicht zunächst nicht so appetitlich wirkt, sollen die Zutaten doch entgiftend wirken. Ob’s stimmt? Das muss schon jeder selbst herausfinden. Bis Ende Dezember 2016 gibt es die dunklen Hot Dogs bei IKEA noch. Danach verschwinden sie sicher lautlos im Dunkel der Nacht.

Ninja Dogs🌭 #hotdog #ninja #ninjadog #ikea #japan

Ein von EM-mee-Koh FKA Emmy (@ffflava) gepostetes Foto am

Ninja Dog!!!! #ikea #blackhotdog #ninja #food #fun #yummy #foodporn #love #japan

Ein von Orange Crazy (@ivediaorange5) gepostetes Foto am

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein