IKEA veröffentlicht den interaktiven Augmented-Reality Katalog

Den IKEA-Katalog kann man sich ja immer bequem nach Hause liefern lassen, um sich von neuen Wohnideen inspirieren zu lassen. Im Jahre 2013 wird man dies in einer ganz anderen Form machen können.

Dann wird es nämlich eine eigens für den Katalog entwickelte Augmented-Reality App geben, mit der man spezielle Stellen im Katalog „freischalten“ kann. So werden einen dann zusätzliche Wohnideen, Videos, Fotos und andere Dinge gezeigt.

The New IKEA Catalog App: Create Your Space

Copyright IKEA

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein