IKEA wirbt mit echten LED-Spots in der Fußgängerzone

ikea-ledshel
In Wien wurden diverse Adshels in der Fußgängerzone etwas verändert. Die gewöhnlichen Neonleuchten wurden entfernt und stattdessen LED-Leuchten von IKEA eingebaut. Schließlich sollte das Produkt ja irgendwie im Vordergrund stehen. Und das verbarg sich dann gleich hinter der rotierenden Werbeschrift. So konnte man sich die Leuchten – wie beim Shoppen – gleich mal aus der Nähe und mit Preisschildern ansehen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein