IKEA wirbt mit echten LED-Spots in der Fußgängerzone

ikea-ledshel
In Wien wurden diverse Adshels in der Fußgängerzone etwas verändert. Die gewöhnlichen Neonleuchten wurden entfernt und stattdessen LED-Leuchten von IKEA eingebaut. Schließlich sollte das Produkt ja irgendwie im Vordergrund stehen. Und das verbarg sich dann gleich hinter der rotierenden Werbeschrift. So konnte man sich die Leuchten – wie beim Shoppen – gleich mal aus der Nähe und mit Preisschildern ansehen…

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein