Illustrationen mit doppeltem Boden

Zoë van Dijk ist, seit sie ihren Abschluss der School of Visual Arts in der Tasche hat, als freischaffende Illustratorin tätig. Für Magazine und Bücher entwirft sie aussagekräftige Bildwelten, die sich durch doppelten Boden auszeichnen. Am besten man sieht zweimal hin, bevor man sich eine Meinung bildet, worum’s geht. Einige Zeichnungen sind witzig, andere träumerisch und wieder andere geradezu gruselig.

Mit so einem Spektrum können die Bilder auch für sich alleine stehen und wirken selbst ohne den Text, dessen Bedeutung sie unterstreichen sollen. Genauso vielseitig wie ihre Illustrationen ist die Künstlerin selbst, die nach eigener Aussage auf billige Wortwitze und edle Tropfen steht. Mehr über die Dame mit einem Atelier vor den Toren von Los Angeles erfährst du auf ihrer Website.







https://www.instagram.com/p/Bvw0FskhCOK/

Copyright Zoë van Dijk I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein