Im IKEA-Spot erwacht ein Puppenhaus zum Leben

IKEA_One_Room_Paradise
Dieser IKEA-Spot aus Großbritannien wurde echt gut umgesetzt. Diese Puppen hier sind eigentlich Menschen, sie tragen einfach nur Masken. Ihre Bewegungen sind aber echt überzeugend. Warum Puppen mitspielen?! Die gehören eigentlich zu einem kleinen Mädchen. Doch eines Tages erwachen sie zum Leben. Und obwohl sie nur in einen kleinen Puppenhaus leben, haben sie dank IKEA genug Stauraum für all ihre Sachen. Also tretet ein in die wunderbare Welt der menschlichen Puppen. Der Song stammt im Original eigentlich von Aretha Franklin, wird hier aber von Elayna Boynton neu interpretiert.

IKEA_One_Room_Paradise2
IKEA_One_Room_Paradise3
http://www.youtube.com/watch?v=x4_3LYybq9I

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein