Im Orbit spazieren

klonblog-007-inorbit

Das sieht doch cool aus, oder? Kunst zum Draufrumlaufen. Die Installation heisst „In Orbit“ und befindet sich aktuell im K21 Ständehaus in Düsseldorf. Der Künstler Tomás Saraceno hat unter das Glasdach des Gebäudes verschiedene Ebenen mit Sicherheitsnetzen gespannt. Auf denen kann der Besucher sich über den 20 Meter tiefen Innenhof bewegen. Von unten betrachtet wird man so zwischen den großen Kugeln auch zu Planeten oder Teilen des Universums. Macht bestimmt Spaß! War schon jemand von euch dort?

 

 

 

 

 

 

 

 

Copyright by Tomás Saraceno

via

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein