„Image_Hack“: Dove hackt Suchergebnisse und damit das Frauenbild im Internet

Mit ihrer Kampagne Image_Hack schreibt Dove unsere kollektive Vorstellung von Frauenklischees einfach um. Das Konzept ist einfach: Die Werbung suggeriert Frauenbilder, mit denen sich 69 Prozent der befragten Frauen nicht identifizieren. Also nehmen abweichende Frauenbilder (wie zum Beispiel handwerklich arbeitende Frauen) zu wenig Raum ein.

Dove hat genau solche Bilder geschaffen und mit weltweit angesehenen Werbefotografen zusammengearbeitet. Die so entstandenen Bilder haben sie anschließend auf einer Plattformen für Stockfotografie hochgeladen und sie mit Schlagworten wie „beautiful woman“ oder „real woman“ getaggt. So verändern sie mit der Kampagne nachhaltig die Suchergebnisse und stoßen einen Prozess an, der uns alle betrifft, denn: „The future of heroism isn’t individual – it’s collective“
Was Dove genau unternommen hat, kannst du dir im folgenden Clip ansehen.




Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein