Obwohl ich von diesen ganzen Stop-Motion Videos langsam genug habe, gibt es hin und wieder ja immer noch richtige Schmankerl, die es sich lohnt anzugucken. So wie diesen neusten Lego-Clip “The Brick Thief”, in dem ein typischer böser Erfinder kleinen Kindern die Legosteine klaut, um in seiner Werkstatt selbst Sachen daraus zu bauen.

Sehr schöner, und nur so vor Kreativität strotzender Clip der Agentur Pereira & O’Dell. Das ganze ist eine Fortsetzung eines Lego-Clips, der ziemlich genau vor einem Jahr die Runde machte. Genau das richtige für einen Sonntag!

(via)

Der Autor

Ich bin Andreas Dittberner - 31 Jahre alt. Ich liebe unsere Hauptstadt, in der ich wohne. Ich schreibe ab und an für den KlonBlog und betreibe die Seite aboutpixel.de und grafiker.de. Das Internet, Design & SocialMedia ist mein Leben. Neben Frau und Freunde ;)


Kommentare [ Trackback | RSS 2.0 ]

Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)