Imaginary Forces liefert sehenswerte Grafiken zur EURO-Berichterstattung von ESPN

Videos Digital Art Illustration - 24. Jun. 2016 von Alexander // Kommentare

making-of-espn-euro-cup-2016-11
24 Nationen waren zu Beginn der EURO am Start, und obwohl sich acht davon nach der Vorrunde verabschiedet haben, wird das kontinentale Fußball-Ereignis noch immer in vielzähligen Ländern im Fernsehen übertragen. Auch die US-Amerikaner interessieren sich aus der Ferne für die EM – und der Sender ESPN macht ihnen die Berichterstattung rund um die Spiele zu einem Augenschmaus. ESPN hat nämlich das Kreativstudio Imaginary Forces mit ein paar feinen Grafiken beauftragt.

Aus grob aufgetragenen Acrylfarben formen sich da etwa die Flaggen und die Umrisse der Länder, die sich in den EM-Begegnungen gegenüberstehen. Dazu gibt es Grafiken, die wie Skizzen mit Bleistift oder wie bronzene Statuen von Fußballern in Aktion aussehen. Beinahe 200 solcher animierter Illustrationen hat Imaginary Forces geliefert, ein Making-Of-Video (ganz unten) zeigt, wie sie entstanden sind. Inspiriert wurden die Grafiken von der großen Bedeutung, die die Kunst im EM-Gastgeberland Frankreich genießt.

Imaginary Forces liefert sehenswerte Grafiken zur EURO-Berichterstattung von ESPN - making of espn euro cup 2016 5
Imaginary Forces liefert sehenswerte Grafiken zur EURO-Berichterstattung von ESPN - making of espn euro cup 2016 6
Imaginary Forces liefert sehenswerte Grafiken zur EURO-Berichterstattung von ESPN - making of espn euro cup 2016 7
Imaginary Forces liefert sehenswerte Grafiken zur EURO-Berichterstattung von ESPN - making of espn euro cup 2016 8
Imaginary Forces liefert sehenswerte Grafiken zur EURO-Berichterstattung von ESPN - making of espn euro cup 2016 9
Imaginary Forces liefert sehenswerte Grafiken zur EURO-Berichterstattung von ESPN - making of espn euro cup 2016 10

(via)
Copyright by Imaginary Forces

Client: ESPN Creative Services
Senior Coordinating Producer: Amy Rosenfeld
Creative Director: Timothy O’Shaughnessy
Sr. Animator: Dale Harney
Sr. Designer: Renata Sedzimir
Coordinating Designer: Greg Morton
Producer: Sue Cassidy
Post Producer: Tara Baker
Designed & Produced by: Imaginary Forces (IF)
Creative Director: Jeremy Cox
Art Director: Theo Daley
Executive Producer: Jon Hassell
Producer: Will Arnold
Coordinator: Krista Templeton
PA: Christine Hernandez
Designers: Theo Daley, Maggie Tsao, Henry Chang, Patty Wong, Hannah Sung, Jan Nygren, Michael Cina
Animators: Henry Chang, Sekani Solomon, Seth Minnich, Adam Tanner, Nathan Goodell, Ned Piyadarakorn, Patty Wong, Hannah Sung, Dave Rogers, Cyp Sadlon, Mark Thompson, Vinny Vincola, Pat Arrington
Paint Wrangler: Max Strizich
Systems Management/Render Wrangler: Matt Carroll
Making-of music: Parov Stelar


Dein Kommentar »

(bitte keine Keyword-Namen)

(wird geheim gehalten)

« »




Kategorie: Art

Den Wurzeln des eigenen Stammbaums auf der Spur: Chinesische Pappskulpturen eines New Yorker Künstlers - sculptures warren king 5
Im Spannungsfeld von Alt und Neu: Die Holzkonstruktionen von Leonardo Drew - leonardo drew wood 5
Abseits der Straßen: Street Art im Grünen - dudnikova eugene trees 7

Den Wurzeln des eigenen Stammbaums auf der Spur: Chinesische Pappskulpturen eines New Yorker Künstlers

Im Spannungsfeld von Alt und Neu: Die Holzkonstruktionen von Leonardo Drew

Abseits der Straßen: Street Art im Grünen

Kategorie: Gadgets

Die portable CNC-Maschine Goliath von Springa - portable cnc maschine goliath 6
Jean Gregoire erfindet die Lovebox - Lovebox 2
Lebensretter im Taschenformat – PoketDefi startet durch - PocketDefi 3

Die portable CNC-Maschine Goliath von Springa

Jean Gregoire erfindet die Lovebox

Lebensretter im Taschenformat – PoketDefi startet durch

Kategorie: News

William Armstrong bucht im Suff eine superteure Reise - william armstrong ticket 0A1
Brrr, dem iPhone X ist kalt da draußen - iphone x 9
Smarter Saugroboter: Kobold VR200 von Vorwerk ab sofort mit Sprachsteuerung über Amazon Alexa - vorwerk alexa vr200 kb08 1

William Armstrong bucht im Suff eine superteure Reise

Brrr, dem iPhone X ist kalt da draußen

Smarter Saugroboter: Kobold VR200 von Vorwerk ab sofort mit Sprachsteuerung über Amazon Alexa