Immonet TV-Spot: Wohnung im Kopf

snygo_files002-immonet

Das sind doch auch mal ganz coole Werbespots von Immonet. Die kannten wir noch gar nicht. Die Aufnahmen von diesen Stiften am Anfang sind ja schon ziemlich cool. Und was zeichnen die denn da? Man hat überhaupt keine Ahnung, um was es gehen könnte. Letztlich sieht man aber, dass die gezeichneten Linien aus einem Gerät kommen, dass wie eine Art EEG die Hirnströme ableitet. In welcher Situation genau die Frau oder der Mann sich in dieser Geschichte befinden, wissen wir nicht. Aber nachdem wir sehen, was sich in ihrem Kopf abspielt, sind wir uns einig, dass die Spots irgendwie echt cool gemacht sind.

Und eine passende Wohnung zu finden, die auch noch seinen Vorstellungen und Ansprüchen entspricht, ist ja auch so schwierig, das haben wir ja alle schonmal erlebt. Da hat man eben den Kopf voller Wohnungen und Häuser! Und wie der Slogan „Was Sie im Kopf haben, haben wir im Netz“ uns klar macht, finden wir das dann also zum Beispiel auf Immonet.de. Schade, dass man so einen Apparat nicht immer dabei hat, um zu sehen, was die Leute gerade im Kopf haben.

Update: Der Clip ist als Video leider nicht mehr verfügbar.

Copyright Immonet

2 Kommentare

  1. Immonet.de bzw. Immonet ist definitiv nicht zu empfehlen…Die Internetdurchdringung dieses Anbieters ist relativ gering (zu den anderen einschlägigen Anbietern) und der Kundenservice ist miserabel. Darüberhinaus, wenn man nicht direkt bezahlt wird einem eine Inkasso Unternehmen an den Hals gehetzt.
    Note: sehr unbefriedigend
    Da kann man sich das Geld sparen!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein