„In Case of Emergency“ – im Notfall Pizzaschnitte verspeisen

Ben Fearnley ist ein English Man in New York, der als Digitalkünstler für namhafte Agenturen und große Marken gleichermaßen tätig wird. Manchmal hat er aber auch einfach nur Schabernack im Hirn herumschwirren, der kreativen Ausdruck sucht.

„His versatile talent and broad skillset within the 3D world allows him to work across a wide scope of mediums such as illustration, typography, animation, graphic design and digital art within the various fields of work ranging from advertising to film, editorial and publishing.“

Diesmal dreht es sich um Heißhunger und den Durst, den es als Brand zu löschen gilt. Kurzerhand werden Feuerlöscher, Verbandskasten & Co. zweckentfremdet und mit Rotwein und Donuts gefüllt. Im absoluten Notfall hilft bei einer Fressattacke immer noch: Scheibe einschlagen und Pizzaschnitte verschlingen.













(via) Copyright Ben Fearnley

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein