In Japan kann man per „Turtle Taxi“ extrem langsam reisen

turtle-taxi
Ein Taxi bestelle ich nur, wenn es mal wieder zu spät wurde und die öffentlichen Verkehrsmittel ihren Betrieb weitestgehend eingestellt haben. Dann möchte ich aber auch schnell nach Hause. In Japan kann man sich auch langsam durch die City chauffieren lassen. Also gaaanz langsam. Ein Taxi-Unternehmen hat einige Fahrzeuge als „Turtle Taxi“ umfunktioniert und die Taxi-Fahrer speziell im Langsam-Fahren ausgebildet. Der Service wird anscheinend sehr gut angenommen – von Rentnern, Schwangeren, Familien oder Touristen, die nun endlich genug Zeit haben Fotos zu knipsen.

turtle-taxi2
turtle-taxi3
Fotos: turtle-taxi.tumblr.com

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein