Individuell gestaltete Kaffeebecher von Illarion Gordon

snygo_files006-fake-coffee-branding
Der russische Grafiker Illarion Gordon kritzelt gerne auf Kaffeebechern aus Pappe herum. Dabei malt er aber keine simplen Kreise oder Strichmännchen, sondern erfindet ganz neue Marken – mitsamt Artwork und Werbesprüchen. „Very Tired“, „Empty Mind Coffee“ und „Shroom Brew“ heißen drei seiner Schöpfungen, auf seinem Account bei Instagram kannst du dir immer neue Ergebnisse seiner nicht enden wollenden Kreativität anschauen.

Gordon lebt und arbeitet in Moskau. Im Jahr 2005 hat er seinen Abschluss an der Moskauer Staatlichen Universität für Kunst und Kunstgewerbe Stroganov gemacht, war damals aber schon seit 5 Jahren als freiberuflicher Grafiker tätig. Seine Arbeiten sind in Magazinen wie dem Playboy, Maxim und Esquire erschienen, zudem hat er für verschiedene Unternehmen individuelle Schriften erstellt. Aktuell ist er leitender Designer beim russischen Unternehmen Digital October.









(via und via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein