INFOGRAFIK: Überlebensratgeber – Was tun, wenn das Internet ausfällt?

infografik-internet-is-down-klonblogDas ist wohl das Horror-Szenario für die Mehrheit von uns: Das Internet macht Pause! Hat man diesen Fakt akzeptiert, verändert sich schnell mal die Gesichtsfarbe und Schweißperlen rinnen über die Stirn. Was nun? Diese Infografik versorgt euch mit hilfreichen Tipps. Zum Beispiel solltet ihr tief in euch gehen und euch an die Geburtstage eurer Nachbarn erinnern. Dann könntet ihr euch ganz fix in deren Netz einklinken. Danach einfach mehrmals nervös auf- und abgehen, ein Buch lesen oder mal den realen Posteingang – also den Briefkasten – checken. Ja und ansonsten hättet ihr jede Menge Zeit, um über den Sinn des Lebens nachzudenken…

infografik-internet-is-down-klonblog2
(via)

1 Kommentar

  1. […] Vielleicht habt ihr euch auch schon desöfteren vorgestellt, wie die Welt aussähe, wenn das Internet nicht mehr will. Einige Menschen würden definitiv keinen Tag überleben und andere würden mit der vielen Freizeit gar nichts anzufangen wissen. All diese neuen Erfahrungen besingt auch das Team von AVbyte in ihrem Song „The Internet is Down“. Keine Katzenvideos, keine Chats mit Freunden, keine Tweets – wie soll man da funktionieren? Mit der Zeit aber beginnen die trällernden 5 an ihrer neugewonnenen Freiheit Gefallen zu finden. Allerdings gibt es kein Happy End. Falls ihr in solchen Situationen schnell mal in Panik verfallt: Einen kleinen Überlebens- und Verhaltensratgeber für den Fall der Fälle findet ihr hier. […]

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein