INFOGRAFIK: Umzug – Das Lieblinghobby der Deutschen

infografik-umzugsverhalten2
Kriegt ihr noch zusammen, wie oft ihr in den letzten Jahren umgezogen seid?! Also bei mir waren es glaube ich 3 an der Zahl in den letzten 10 Jahren. Das ist überschaubar und damit gehöre ich wohl zu den weniger aktiven Umzugsmenschen in Deutschland. Obwohl ich altersmäßig genau in die Sparte der Umzugswütigen passe. Tatsächlich sind es über 8 Millionen, die jedes Jahr ihre Wohnung wechseln. Und das obwohl Umzüge immer mega-stressig und anstrengend sind. Diese kleine Infografik zeigt uns mal das Umzugsverhalten der Deutschen auf.

Ich habe es wirklich gehasst. Sachen einpacken, raustragen, hochtragen, auspacken. Sachen gehen verloren. Sachen gehen kaputt. Rückenschmerzen. Muskelkater. Resultate eines Umzugs. Wenn man es dann geschafft hat, die eigenen 7 Sachen in die neue Butze zu bekommen – ob mit nem angemieteten Transporter oder in Eigenregie – herrscht erstmal überall Chaos. Der einzige Part, der dann wieder Spaß macht ist das Streichen und Möbel aufbauen. So geht es mir zumindest.

Und warum ziehen wir so oft um? Bei der jüngeren Generation beginnt mit Studium, Ausbildungsplatz auch ein neuer Lebensabschnitt, zu dem eine eigene Wohnung gehört. Aber natürlich sind es nicht nur berufliche Gründe, die uns zum Wohnsitz-Wechsel bringen. In erster Linie stehen private Gründe dahinter – zumindest bei 75 % der Umzugs-Willigen. Die Mehrheit bevorzugt es dann auch im Frühjahr oder Sommer umzuziehen.

infografik-umzugsverhalten
(via)

11 Kommentare

  1. Morgen,
    ich bin schon sehr oft umgezogen, von einer Studentenwohnung in die Nächste, zu meine Eltern, wieder in eine WG. Glücklicherweise hat sich das geändert und ich wohne jetzt schon seit 4 Jahren gemeinsam mit meinem Freund in einer Wohnung und jetzt im Juli ziehen wir in unser erstes und hoffentlich letztes gemeinsames Haus! Da wir gemeinsam wirklich viele Sachen haben, lassen wir uns den Umzug von http://www.antstrans.at/spedition machen! Darüber bin ich wirklich froh!
    Alles Liebe Marion

  2. Ich habe die beide Versionen erfahren, also ich bin selbst mit meinen Freunden umgezogen wenn ich Student war. Danach bin ich mit einer professionellen Umzugsfirma in die neue Wohnung umgezogen.

  3. Sehr interessanter Beitrag und eine wirklich hilfreiche Infografik über die Umzug Gewohnheiten der Deutschen. So können auch die Umzugsfirmen von den Daten profitieren.

  4. Interessant finde ich, dass die Zahl der Umzüge bei über 70 jährigen steigt. Das ist dann wohl der Umzug ins Altersheim.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein