Ins Netz gegangen – Parley und Adidas gestalten Deerupt aus Meeresplastik

Parley For The Oceans und Adidas bringen zwei Wohlfühlmodelle des Deerupt heraus. Die Idee dahinter: das Bewusstsein für Bedrohungen des wohl wichtigsten Ökosystems unserer Erde – die Ozeane – zu schärfen.

„The oceans are dying. But it’s not too late to save them. Only creativity and collaboration will end marine plastic pollution. The Parley A.I.R. Strategy addresses the fast-growing and global threat of plastic pollution based on the belief that plastic is a design failure, one that can only be solved if we reinvent the material itself. We all have a role to play in the solution.“

Das netzartige Obermaterial des Sneakers bietet sich zu diesem Zweck natürlich an, vor allem wenn das Meshgewebe nicht nur einen frischen türkisen Anstrich bekommt, sondern zudem aus recyceltem Meeresplastik gewonnen wird. Die Adidas-Kicks aus der Zusammenarbeit mit Parley wird es ab dem 28. Mai auch im Colourway „Core Black“ geben.




adidas and Parley: From Threat To Thread

(via) Copyright PARLEY FOR THE OCEANS  I  ADIDAS

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein