„Inside Out“ – ein Wandgemälde über den Mut, sein Innerstes nach außen zu kehren


Kennenlernen ist ein wenig wie Tango tanzen. Kaum ist Blickkontakt hergestellt, gehen die beiden Gegenüber die üblichen Schritte durch. Mit bohrenden Fragen wird der Gesprächspartner verbal abgetastet und stets sitzt einem die Angst, das Falsche oder zu schnell zu viel von sich preiszugeben, im Nacken. Doch ist eine echte Bande erst einmal geknüpft, wird es zur Wohltat das Innerste nach außen zu kehren, weil da jemand ist, der einen annimmt, wie man ist. Tja, und ein paar Macken haben wir doch alle!

Der Street Artist Artez lässt in „Inside Out“ tief in die Seele blicken und erinnert uns daran, zwischenmenschlich ab und an über den eigenen Schatten zu springen. Passenderweise ziert das Wandgemälde die Terrasse einer Bar im serbischen Kragujevac – ein guter Ort, sich kennenzulernen. Noch mehr eindrucksvoll illustrierte Wände von Artez haben wir Dir hier vorgestellt.

Every person can become a journey for the others and that journey can bring beautiful moments to everyone involved. We have to be brave enough to stop hiding and to show our inner self to the others, because that is where the true beauty lies hidden. Let your inside out and wonderful things will start happening!“


(via)

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein