Inspirierend: James Brunt malt Kreise mit Naturmaterialien


Seine Kunstwerke sind vergänglich, leicht zu übergehen und doch so schön. Auf weiter Flur, doch nicht nur im Wald, sondern auch am Strand und im Park sind die bodenbedeckenden Mandalas von James Brunt zu entdecken. Rund um seine Heimatstadt Yorkshire in England formiert er Zweige, Steine und Blätter zu Spiralen, konzentrischen Kreisen und anderen Mustern. Jedes kreisrunde Gebilde lichtet er ab, bevor die Natur ihr Material zurückerobert. Auf Twitter findest Du regelmäßig Updates, wo James Brunt als nächstes zuschlagen wird, sodass Du den Künstler in freier Wildbahn begleiten kannst. Einfacher ist es jedoch sicherlich, einen der Kunstdrucke zu erwerben. Da weht einem halt nur kein frischer Wind um die Nase.

I studied Fine Art at the Byam Shaw School of Art in London. After working for galleries and a long stint in Arts Development I now live and work with my family in Yorkshire. I also run the arts organisation Responsible Fishing UK along with the very lovely and super talented Timm Cleasby.“











(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein