Aktuelle Statistik zur Internetnutzung 2011

Das Webanalyse-Unternehmen Pingdom hat abgerechnet. Email-Accounts und -Nutzung, Internetnutzung, Social Networks und mobile Nutzung, alles wurde in Zahlen erfasst. 3146 Milliarden Email-Accounts gibt es weltweit, das sind deutlich mehr als im Vorjahr. 71% aller Emails sind Spam, das waren 2010 noch 89,1%, und die Email feierte ihren 40. Geburtstag.

Im Dezember 2011 gab es 555 Millionen Websites. Von 2,1 Milliarden Internetnutzer sitzen die meisten (44%) in Asien, Europe ist mit 23% auf Platz 2. Bei der Internetvernetzung liegt Europe hinter Nordamerika und Australien auf Platz 3. Social Media wächst enorm, Facebook hat 200 Millionen mehr User als 2010 und liegt inzwischen bei über 800 Millionen Usern, im Vergleich dazu gibt es 225 Twitter Accounts.

Für 2012 erwarten wir weiteren Zuwachs in allen Bereichen, das Internet nimmt eine größere Rolle im Leben aller ein als man je erwartet hätte.

 

 

 

 

via

1 Kommentar

  1. Der Spot ist sehr schön gmceaht, jedoch erinnert er auch an einen recht ernsten Hintergrund: das Netz vergisst nicht! Alles was wir schreiben, verlinken, liken und kommentieren, hinterlässt Spuren im Internet, die wir nicht mehr kontrollieren können, sobald sie sich erst einmal im Netz-Kosmos befinden. Vielleicht verhilft der Intel-Spot ja so auch zu etwas mehr Bewusstsein im Umgang mit Daten und unterstützt somit indirekt Medienkompetenz.

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein