iPhone 5 Dock aus Holz von germanmade.

snygo_files007-germanmade
Hinter germanmade. verbirgt sich ein rundum kreatives Team, das sich mit der nachhaltigen Entwicklung und Produktion von Lifestyle-Produkten beschäftigt. Und weil Lifestyle ja quasi unser zweiter Vorname ist, durften wir uns das iPhone 5 Dock mal etwas genauer ansehen. Das hölzerne Dock gibt es in in 2 Farbvarianten – weiß oder schwarz – und man hat die Möglichkeit eine persönliche Widmung oder einfach den (Firmen)namen einfräsen zu lassen.

Als wir den Holzblock das erste Mal ausprobieren wollten, passte das iPhone leider nicht hinein. Die Öffnung war viel zu eng. Das liegt an einigen Herstellungsfehlern, die mitunter bei Handarbeit auftreten können. So fallen die Docks im Moment noch sehr unterschiedlich aus. Wir bekamen dann aber schnell Ersatz und auch das iPhone fand nun endlich seinen Platz.

Die Docking-Station wird aus Multiplex gefräst und dann beschichtet. Durch die Verbindung von heller Birke und glänzender Oberflächenbeschichtung wirkt das Dock sehr hochwertig und macht sich ganz toll auf dem Schreibtisch. Für Holzfans natürlich sowieso eine Option. Dank Gummifüsse steht der Klotz sicher und fest und kann nicht unnötig verrutschen. Das iPhone kann man ganz einfach rausnehmen und einsetzen.

Das Lightning-Kabel lässt sich dabei easy in die integrierte Kabelführung einsetzen. So kann man ganz bequem sein Smartphone laden, synchronisieren oder per FaceTime chatten. Was nicht ganz so praktisch ist: Leider wird kein Lightning-Kabel mitgeliefert. Meist ist ja schon eins für die Synchronisierung am Rechner verbaut. Wer also kein zusätzliches Kabel besitzt, kann sich die Dinger bei Amazon günstig nachbestellen.

Mit 240 Gramm ist die Station ein richtiges Leichtgewicht und kann überall mitgenommen werden. Wer jetzt also auf den Geschmack gekommen ist, kann sich die iPhone 5 Docking-Station für 34,95 € (zzgl. Versand, ohne Gravur) bestellen.

 

 

 

 

 

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein