Ivan Miranda baut eine Maschine, die in Sand schreibt

In Sand schreiben ist ganz einfach: Finger oder Zeh in den Sand, und los geht’s. Dem YouTuber und Sachen-Bauer Ivan Miranda war das aber ein bisschen zu langweilig, weshalb er eine Maschine konstruiert hat, die den Job für ihn erledigt. Deren Prinzip ist eigentlich sehr einfach und ähnelt dem eines Druckers: Auf einer Stange ist ein Schlitten mit einem kleinen Plastikstift angebracht, der sich bewegen kann. Wo der Stift eine Spur hinterlassen soll, dort senkt er sich nach unten, ansonsten bleibt er oben.

I’m a hyperactive youtuber and creator from the north of Spain. My focus right know is on making videos about my projects and what not on my youtube channel but I’m always open to new ideas and challenges.“ – Ivan Miranda

Weil an der Stange Rollen angebracht sind, kann sie sich auch nach vorne bewegen und so ganze Schriftzüge im Sand hinterlassen. Lediglich die Spurbreite des Gefährts gibt die Größe des Motivs vor. Miranda kann über seinen Laptop vorgeben, was seine Maschine schreiben soll. Der Spanier steht total auf 3D-Druck und betrachtet diese Technologie als Werkzeug der Zukunft.


(via) Copyright Ivan Miranda

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein