Ja, es gibt sie wirklich: Lebensgroße, bewegliche Skelette als Stehlampen


Als mir „Philippe“ das erste Mal unter die Augen kam, wollte ich selbigen zunächst nicht trauen. Doch „Philippe“, das bewegliche Skelett in Lebensgröße, dem ein Licht aufgeht, ist echt und wird vom Luxus-Lampenhersteller Zia Priven vertrieben. Die gruselig-schräge Raumbeleuchtung ist in den Ausführungen Nickel, Bronze, Gold und im klassischen Knochen-Look erhältlich. Jedes Gerippe kann nach Wunsch in Position gebracht werden. Kostenpunkt? Unbekannt. Aber ich gehe von einer satten Summe aus. Schließlich wird der Preis nur auf Anfrage verraten. Wesentlich günstiger ist es bestimmt, das anatomische Modell eines menschlichen Skeletts in einem medizinischen Fachgeschäft zu erwerben und selbst mit Glühbirne und Lackfarbe auszustatten. Doch eine Frage bleibt: Wozu das Ganze?






(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein