JBS Mens Underwear – ganz ohne Männer

Diese Printkampagne des dänischen Unterwäscheherstellers JBS kommt ganz ohne Männer aus, obwohl es um Männerunterhosen geht. Aus einem einfachen Grund: Men don’t want to look at naked men. Die sehen sich natürlich viel lieber nackte Frauen an. Und damit das trotzdem noch authentisch ist und Männer sich damit identifizieren können, werden die Mädels in doch eher männlichen Situationen fotografiert. Und die Unterhosen sehen an Frauen sowieso viel besser aus, oder?

 

 

(via)

3 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein