Jeder Star hat zwei Gesichter – Saint Hoax führt Popkultur ad absurdum

Der Künstler Saint Hoax möchte provozieren – und wenn es nur eine neue Sichtweise ist. Satire mittels Surrealismus ist seine Methode. Dabei wird alles durch den Kakao gedreht, was die bunte Welt der Stars und Sternchen so zu bieten hat. Ja, auch das Disney-Universum.

Saint Hoax is a pseudonymous artist, satirist and sociopolitical activist. He creates “POPlitically incorrect” art that blurs the line between politics and popular culture.“

Bereits die Startseite seiner Homepage grüßt den Besucher mit den Worten „poplitically incorrect“ – und dieser Slogan ist Programm. Popkultur wird in seinen Werken ad absurdum geführt. So auch in der aktuellen Serie „MonuMental“, die die Vergänglichkeit von Ruhm in den Fokus nimmt. Das Credo lautet: Jeder Celebrity hat zwei Gesichter, bis die Maske oder der Vorhang fällt.











(via) Copyright Saint Hoax

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein