Jim Bachor füllt die Schlaglöcher von Chicago mit Mosaiken auf

mosaiques-modernes-jim-bachor-10
Ende November 2014 hatten wir den schon mal den Street Artist Jim Bachor hier auf dem Blog, weil wir dir unbedingt zeigen wollten, wie er Schlaglöcher mit Mosaiken auffüllt. Natürlich war Bachor in den vergangenen eineinhalb Jahren nicht untätig und hat ein paar neue Kunstwerke geschaffen. Bei denen ging es ihm nun darum, Symbole unserer popkulturellen Gesellschaft als Mosaike zu verewigen.

Auf Chicagos Straßen prangen nun die Abbilder von Burgern, Cola-Dosen, Zigarettenschachteln und Müslikartons, die aus kleinen bunten Steinchen zusammengesetzt wurden. Praktischerweise verzeichnet Bachor alle von ihm ausgefüllten Schlaglöcher auf einer Karte, die du auf seiner Homepage findest. Bachor hat am Center for Creative Studies in Detroit studiert und dort einen Bachelor in Grafikdesign erworben. Seit 2002 stellt er seine Werke aus, im gleichen Jahr gewann er auch zum ersten Mal einen Preis für seine Arbeit.













(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein