Joe Neely fotografiert zwei schlafende Bienen in einer Blüte

Wenn fleißige Bienen endlich ihr Tagwerk erledigt haben, dann müssen sie sich auch mal ausruhen. Wo und wie sie das tun, bekommen nur die wenigsten Menschen zu Gesicht. Weil der Fotograf Joe Neely neulich zur richtigen Zeit am richtigen Ort war, können wir nun aber ein paar Bilder von zwei Bienen genießen, die sich im Schutz einer Blüte aneinander kuscheln.

Neely hat die schlafenden Insekten nur zufällig entdeckt. Er und seine Verlobte Niccole waren gerade auf der Suche nach Mohnblumen und befanden sich schon auf dem Heimweg, als sie an einem Feld mit lila Blumen vorbeikamen. Sie stoppten und spazierten durch das Feld, als sie ein Summen hörten. Da sah Niccole eine Blüte, in der eine Biene schlief, und Neely kam gerade rechtzeitig, um auch das zweite Tier zu beobachten. Anschließend zückte er die Kamera und machte die Fotos.

Copyright Joe Nelly I Teaser Screenshot Instagram

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein