Johann König als rabiater Monstertrucker für HUK 24

snygo_files002-huk24
Vor einigen Jahren war Johann König eine ganz große Nummer im Comedy-Geschäft, dann wurde es etwas ruhig um ihn. Jetzt kehrt der betont nervöse Spaßvogel mit einem spektakulären Werbespot ins Rampenlicht zurück. Für die Online-Versicherung HUK 24 mimt er einen Autofahrer, der ganz und gar nicht zu seinem gewohnten Rollenbild passt. Selbstbewusst lobt er seine Versicherung und startet dann sein Fahrzeug: einen Monstertruck. Und mit dem räumt er beim Ausparken ordentlich was ab.

Schon seit Januar 2013 ist König das Testimonial von HUK 24 und spielte für die Versicherung in der Webvideo-Reihe „König in Gefahr“ mit. Der Monstertruck-Spot wird ab Mitte Oktober im Kino zu sehen sein – logisch, ein Fahrzeug dieser Dimension braucht die passende Leinwandgröße. Zuständig für das Video ist die Münchner Agentur Hello, die bereits an einer neuen Kampagne für 2015 bastelt.


2 Kommentare

  1. Ich hoffe, dass es bei der Versicherung und bei der Werbeagentur ein paar sensible Leute gibt die diese Werbekampagne stoppen nachdem es mit einem solchen Monster-Trucks kürzlich zu Todesfällen gekommen ist!

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein