Jomar Machado plant Fahrzeuge für die Apokalypse


Der Film „Mad Max: Fury Road“ hat Action-Fans vor zwei Jahren begeistert. Designer in aller Welt wurden vor allem von den apokalyptischen Autos inspiriert. Der Brasilianer Jomar Machado etwa hat eine Reihe an Fahrzeugen entworfen, die gut und gerne auch in „Mad Max“ hätten auftauchen können. Dabei hat er sich nicht auf einzelne Modelle beschränkt, sondern hat Pläne für Panzer, Trucks, Sportwagen und selbst fliegende Mobile gestaltet.

Wie in der filmischen Vorlage sehen auch die Fahrzeuge von Machado so aus, als wären sie aus den Einzelteilen vieler anderer Autos zusammengeschraubt worden. Dennoch erscheinen sie im Hochglanz – was der digitalen Bildbearbeitung geschuldet ist. Viele der Mobile sind mit Waffen ausgestattet, um für jede Gefahr gerüstet zu sein, die in der Apokalypse drohen könnte. Machado beschäftigt sich schon seit mehr als 20 Jahren mit 3D-Modelling, seit 2005 ist er als freiberuflicher Designer tätig.

Jomar Machado's Hotrods

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein