Jon Olsson und der maßgeschneiderte Audi Abt RS6+ “Phoenix”

Jon Olsson und der maßgeschneiderte Audi Abt RS6+ "Phoenix" 3

Der Schwede Jon Olsson hat als Ski-Rennläufer eine durchaus beachtliche Karriere hingelegt, nimmt aber auch an Autorennen teil. Eines seiner Fahrzeuge, ein individualisierter Audi RS 6 DTM Avant, wurde jedoch Mitte 2017 gestohlen und verbrannt. Umgehend wandte sich Olsson an Audis Tuning-Division Abt Sportsline und bat darum, ein neues Fahrzeug gestaltet zu bekommen. Das Ergebnis ist der Audi Abt RS6+ “Phoenix”.

Nur 50 Exemplare des Abt RS6+ wurden überhaupt produziert, der “Phoenix” zeichnet sich dabei durch seine schwarz-weiß-rote Gestaltung aus. Außerdem wurde Olssons Auto mit Extras wie einem Heckspoiler und aufgemotzten Seiten- und Heckschürzen ausgestattet. Wie die anderen Modelle der Reihe hat auch Olssons Abt RS6+ eindrucksvolle 705 PS.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

(via) Copyright Abt Sportsline

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein