Joop Brokking baut einen ausbalancierten Roboter


Segways und Hoverboards kriegen es irgendwie hin, sich gerade zu halten, während jemand auf ihnen steht. Wie genau das vonstatten geht, zeigt ein Projekt, das der Bastler Joop Brokking kürzlich realisiert hat. Er hat nämlich einen hohen und schmalen Roboter mit Rädern gebaut, der dennoch stets aufrecht bleibt. Im dazugehörigen Video zeigt Brokking auch, wie er den liegenden Roboter aufrichtet und ihm einen ordentlichen Anstoß gibt und er trotzdem nicht umfällt.

Auf seiner Homepage hat Brokking den Bauplan für das kleine Fahrzeug veröffentlicht. Es besteht aus Sperrholz und einer Reihe elektrischer Vorrichtungen. Das Kernstück ist allerdings die Plattform Arduino, die Hard- und Software liefert. Es gehört zwar einiges handwerklichen Fähigkeiten dazu, den Roboter zu bauen, aber das Ergebnis kann sich sehen lassen. Auf seinem YouTube-Kanal hat Brokking auch Videos gepostet, in denen er ein elektrisches Longboard und ein Quadrocopter baut.

Another Arduino project – Your Arduino Balancing Robot (YABR) – Part 1

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein