JUNIQE: Der Berliner Art Shop für jede Menge urbane Kunst

juniqe-artshop-berlin
Anfang des Jahres fand ein ganz besonderer Shop seinen Weg ins Internet – JUNIQE ist sein Name und diesen solltet ihr euch unbedingt merken. Das Berliner Start-up wurde von Lea Lange, Marc Pohl (beide Ex-Fab-Mitarbeiter) und Sebastian Hasebrink gegründet. Im Online-Store findet ihr wirklich tolle Sachen – Poster, gerahmte Leinwände, Kleidung oder Accessoires. Dabei legten die Gründer Wert darauf, dass nicht nur Berliner, sondern auch internationale Künstler vertreten sind. So wie zum Beispiel der großartige Ruben Ireland, von dem ich mir das Bild oben ausgesucht habe.

Eigentlich weiß ich gar nicht so recht, wo ich anfangen soll zu erzählen. Wer auf urbane Kunst steht und auch gerne Künstler aller Art in seiner Kleidung oder durch Accessoires präsentiert, der wird hier auf jeden Fall schnell fündig werden. Dem jungen Team lag es nämlich sehr am Herzen, dass ihr einen „kuratierten Überblick über aktuelle Kunstrichtungen aus Berlin, New York und vielen anderen Metropolen dieser Welt“ finden könnt. Auch wenn ihr in Österreich wohnt, könnt ihr auf juniqe.com nach Herzenslust shoppen. In Zukunft sollen noch weitere europäische Länder folgen.

juniqe-artshop-berlin4
JUNIQE versteht sich aber nicht nur als Online-Shop, sondern gleichzeitig auch als Plattform für viele verschiedene Künstler aller Art. Die stehen hier schließlich mit ihren Motiven im Mittelpunkt. Und davon gibt es mittlerweile ziemlich viele, wenn man bedenkt wie jung das Unternehmen noch ist. Mittlerweile hat sich schon eine sehr sehenswerte Kollektion angehäuft – egal ob Poster, Kleidung, Jutebeutel oder Smartphone-Hüllen. Jeden Tag kommen neue interessante Sachen dazu und wer den Überblick verliert, bekommt regelmäßig Inspirationen in Form von Pop-up-Shops präsentiert.
juniqe-artshop-berlin5
juniqe-artshop-berlin7

juniqe-artshop-berlin6
Da ich schon seit einiger Zeit ein Fan von Ruben Ireland bin, musste ich natürlich ein Motiv von ihm nehmen. Die Entscheidung fiel auch hier nicht leicht, aber fiel dann auf den „Wakeful Warrior„, der dann demnächst eine Wand im Wohnzimmer zieren wird. Die Druckqualität ist übrigens der Hammer! Auch Andy und Julia durften sich ihr Lieblingsmotiv im Shop aussuchen. Die Bilder reichen wir dann später nach, vielleicht haben sie bis dahin auch schon einen netten Platz an der Wand gefunden.

juniqe-artshop-berlin2
Poster gerahmt
juniqe-artshop-berlin12 juniqe-artshop-berlin13

Smartphone-Hüllen
juniqe-artshop-berlin8 Jutebeutel
juniqe-artshop-berlin10 juniqe-artshop-berlin11

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein