Just in Time – die Vermessung der Welt einmal anders


Smartphone ist dein Freund und Helfer, das intelligente Gerät erinnert dich an Geburtstage und an Meetings, misst den Kaloriengehalt deiner Mahlzeit und zählt deine Schritte. Die Welt wird vermessen und analysiert – natürlich uns zuliebe. Dank dem Smartphone lebst du gesund, kommst nie zu spät und fühlst dich eigentlich ganz entspannt, denn auf die Apps ist doch immer Verlass, oder?

Der junge Mann und sein Handy sind unzertrennlich. Gemeinsam versuchen sie, den Alltag zu meistern. Das Handy gibt Hinweise und Tipps, misst alle möglichen und unmöglichen Werte und sorgt buchstäblich für eine angemessene Unterhaltung.

Außerdem steht heute ein ultrawichtiger Termin an, denn schon bald startet die Digital Detox Therapie. Es ist ausgeschlossen, den Start zu verpassen. Es wäre schlichtweg nicht hinnehmbar. Also macht sich der Kerl auf den Weg – wo dieser hinführt, siehst du im Video.

Life at its optimum – the digital assistant in his smartphone controls the dense daily routine of a young man. His defining life motto is self-tracking and self-optimization. Around the clock, he is logging and measuring personal data using activity trackers. But even a perfect technology has its faults and the flood of information can be confusing. “Just in Time” shows what can happen if you blindly trust a data-driven system with your life.“


Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein