„Keep New York Alive“: Ungewöhnlicher Organspende-Spot

keep-ny-alive-donor3
In New York sind nur 23% der Bevölkerung als Organspender registriert. Somit nimmt die Weltstadt auch einen beunruhigenden 3. Platz der amerikanischen Warteliste für Organe ein. Deshalb wird überall in der Stadt mit Plakat-Aufschriften wie „New York is dying“ geworben. Um das Bewusstsein der Menschen zu stärken und an die Wichtigkeit eines Organspende-Ausweises zu erinnern, wurde auch dieser Kurzfilm entwickelt. Er zeigt, wie die Stadt immer mehr zerfällt und nicht mehr wieder zu erkennen ist. Auf der Seite Long Live NY erfährt man mehr zum Thema und kann sich als Spender eintragen.

keep-ny-alive-donor2
keep-ny-alive-donor4
keep-ny-alive-donor

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein