Keine einfache Entscheidung: Menschen vor dem Sprung vom Zehn-Meter-Brett


Sie haben es getan: Die Teilnehmer des Experiments „Ten Meter Tower“ sind eine Leiter hochgeklettert und stehen jetzt auf einem Zehn-Meter-Brett. Vom Sprung in die Tiefe hält die meisten der bis hierhin schon sehr mutigen Menschen nur noch eine einfache Frage ab: „Oder nicht oder doch?“

Unglaublich, aber schon das Zusehen bei der Entscheidungsfindung ist wirklich mitreißend. Die potenziellen Springer sind allesamt neu im Geschäft und bis zu diesem Tag noch nie aus dieser Höhe gesprungen. Unerschrockene Teenager sind genauso dabei wie rüstige Rentnerinnen und junge Männer, die vielleicht gar nicht so draufgängerisch sind, wie vermutet.

Produziert wurde das Experiment von den schwedischen Dokumentarfilmern Axel Danielson und Maximilien Van Aertryck als Beitrag für das Sundance Film Festival 2017.


(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein