Ken Block fährt im High-Speed durch die Wüste von Utah

snygo-ken-block-wueste2
Der Rallyefahrer Ken Block ist kein Unbekannter hier auf dem Blog. Weltweit bekannt wurde der US-Amerikaner mit seinen jährlich erscheinenden Gymkhana-Videos, in denen er sich geschickt um Hindernisse dreht und so den urbanen Raum unsicher macht. In seinem neuesten Video ist Block aber nicht auf Asphalt unterwegs, sondern auf Wüstensand. Und dort wirbelt er ordentlich Staub auf – der dann in Zeitlupe aufsteigt.

Wer einen weiteren Action-Kracher à la Gymkhana erwartet, wird enttäuscht sein. Mit seiner ruhigen musikalischen Untermalung ist der Clip wohl eher zur Entspannung gedacht. Nichtsdestotrotz gibt es spektakuläre Bilder von Sprüngen und Slides zu sehen. Die Landschaft in der Wüste von Utah tut mit ihren zerklüfteten Felsen ein Übriges. Inszeniert wurde der Film von Jim Mangan, der für sein Buch „Blast“ gleich ein paar nette Fotos von Block, seinem Auto und der Wüste gemacht hat.


1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein