Kevin Parry läuft auf hundert verschiedene Arten


Laufen ist eigentlich ganz simpel: Man setzt ganz einfach einen Fuß vor den anderen. Dass es aber durchaus viele Varianten davon gibt, zeigt uns der YouTuber Kevin Parry in seinem aktuellen Video „100 Walks“. Auf einem Laufband präsentiert er genau 100 Laufstile, die sich teilweise sehr voneinander unterscheiden. Angefangen bei seiner ganz normalen Art zu laufen demonstriert er beispielsweise die Fortbewegung von Betrunkenen, alten Männern oder Schimpansen.

Auch Charaktereigenschaften, die sich im Laufstil niederschlagen, sind im Repertoire von Parry. So läuft er mal schüchtern und mal selbstbewusst. Und natürlich darf auch der Moonwalk nicht fehlen. Es ist schon witzig, auf wie viele unterschiedliche Arten des Laufens Parry gekommen ist. Im Hauptberuf ist er Stop-Motion-Animateur und hat sogar an ein paar bekannten Filmen mitgearbeitet. So war er ab 2013 bei der Firma Laika angestellt und somit beispielsweise an „Die Boxtrolls“ beteiligt.

(via)

2 Kommentare

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein