Kim Delia kreiert wunderschön filigrane Makronen

Kim Delia aus Bern hat Makronen zur Kunst gemacht. Und sie ist nicht einmal Konditorin oder Bäckerin. Zumindest nicht auf professionelle Art und Weise. Delia ist Floristin und arbeitet heute in einem Textilgeschäft. Delia verwandelt das französische Dessert in komplizierte Kunstwerke, die Geschichten erzählen, darunter Osterhasen, eine Schweizer Landschaft und sogar Toilettenpapier. Und um Ihre Vorliebe für süße Leckereien und Miniaturkunst noch mehr zu wecken, hat sie sogar mit winzigen Makronen gefüllte Makronen hergestellt.

Wie sie die Zeit findet, diese herrlichen dekorativen Makronen zu machen, ist mir ein Rätsel, aber ich bin sehr froh, dass sie es tut.

 

 

 

 

https://www.instagram.com/p/B-Ew5kenaR2/

 

 

 

 

 

 

 

https://www.instagram.com/p/BuuY5RMHeuK/

 

Teaser-Bild Screenshot Youtube / Kim Delia

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein