Kinder bauen riesige LEGO-Figuren vor Londoner Shell-Zentrale

save-the-arctic-shell-london
Greenpeace ist immer noch mit voller Kraft dabei, um die Partnerschaft von LEGO und Shell zu lösen. Im letzten Video rief man dazu auf, die Träume unserer Kinder zu bewahren. Nun werden die Kinder (und ihre Eltern) selbst aktiv. Vor dem Hauptsitz von Shell in London wurde ein spielerischer Protest ins Leben gerufen, denn „kids love the Arctic and don’t want Shell to destroy it“. Also wurden in Teams riesige Arktis-Bewohner aus LEGO erbaut. Ob die Kids allerdings wirklich den Kontext verstehen, möchte ich fast anzweifeln…

save-the-arctic-shell-london2
save-the-arctic-shell-london3

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein