#kitchensuspension – Ein Italiener setzt die Schwerkraft außer Kraft

kitchensuspension-fotografie-klonblog
Süße Erdbeeren, eine Handvoll Gummibärchen oder auch mal die komplette Auflaufform – bei Francesco Mattucci scheinen nicht nur die Lebensmittel, sondern auch sein Kücheninventar ein Eigenleben zu führen. Alles scheint den Gesetzen der Schwerkraft zu trotzen. Der Fotograf aus Modena in Italien kam irgendwann auf die Idee, seine Küche in einen magischen Ort zu verwandeln und so wurde The #kitchensuspension Project geboren. Wer jetzt Magie oder Photoshop-Künste hinter den Fotos vermutet: Zum Thema Postproduction hält sich Francesco zwar bedeckt, aber er verrät, dass jedes Element exakt in dieser Position festgehalten wurde. Wenn wir richtig kombinieren heißt das also, dass er mehrere Aufnahmen mit verschiedenen Positionen der Lebensmittel zu einem Bild zusammengesetzt hat.

kitchensuspension-fotografie-klonblog2
kitchensuspension-fotografie-klonblog3
kitchensuspension-fotografie-klonblog4
kitchensuspension-fotografie-klonblog5
kitchensuspension-fotografie-klonblog6
kitchensuspension-fotografie-klonblog7
kitchensuspension-fotografie-klonblog10
kitchensuspension-fotografie-klonblog8
kitchensuspension-fotografie-klonblog9
(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein