Klein aber fein: Das neue Urban Bike von Vanda Electric

urban-motorcycle-inspired-sketch-4
Zugegeben – dieses Gefährt sieht weder wie ein Fahrrad noch wie ein Motorroller aus, aber hinter dieser optischen Kreuzung aus Retro-Schick und Futurismus steckt ein Elektroroller, der es in sich sich hat. Das Modell „Motochip“ von Vanda Electric ist unter dem Gesichtspunkt der urban mobility ein wahrer Zugewinn: Mit einer Geschwindigkeit von bis zu 30 km/h bringt es dich schnell und bequem durch die Stadt und ist so klein und kompakt, dass du es praktisch überall abstellen kannst.

Am besten ist dabei, dass das Elektrobike von einer Lithium-Ionen Batterie angetrieben wird und die Emission also gleich null ist. Der Akku bringt dich bis zu 60 km weit und ist in weniger als einer Stunde an einer gewöhnlichen Steckdose wieder aufgeladen. Das Ganze hat natürlich seinen Preis und der beginnt bei 2.000 US-Dollar. Mehr Infos findest du hier.







Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein