Klein, kleiner, Computerprozessor

a-teaser-snygo_files002-intel-edison-sd
Das US-Unternehmen Intel hat es tatsächlich geschafft, einen Doppelkernprozessor mit 400 Megahertz Taktfrequenz auf die Größe einer SD-Karte zu schrumpfen. Das kleine Wunderwerk heißt Edison und hat sowohl RAM und Festplatte als auch die Empfänger für WLAN und Bluetooth mit an Bord. Dank seiner geringen Größe kann Edison nicht nur in Computern, Smartphones oder Tablet-PCs zum Einsatz kommen, sondern auch in eher untypischen Gegenständen wie Kaffeetassen, Kinderspielzeug oder Kopfhörern. Bald wirst du damit also beim Musikhören deinen Puls messen können. Um noch mehr Ideen für kreative Einsatzorte zu sammeln, hat Intel den Wettbewerb „Make It Wearable“ ins Leben gerufen. Wenn dir etwas einfällt, in welchen Alltagsgegenstand unbedingt ein winziger Prozessor gehört, hast du die Chance, eine halbe Million US-Dollar zu gewinnen.



(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein