Kleine Abkühlung gefällig? Tierleben in der Wüste aus der Perspektive eines Eimers


In der Wüste braucht es Tierfreunde. Denn wenn eins absolute Mangelware in der staubtrockenen Wüstenlandschaft von Texas ist, dann ist es Wasser. Zum Glück stellen immer wieder Bewohner Tränken für wild lebende und eigene Tiere auf, so dass die Vierbeiner und gefiederten Freunde sich eine Erfrischung abholen können. Dank einer Kamera in einem Eimer können wir hautnah miterleben, wie Maus, Esel, Huhn & Co ihren Durst löschen. Das visuelle Erlebnis wird von einem geradezu meditativen Soundtrack abgerundet, so dass es uns nach dem Schauen auch gleich ein bisschen besser geht. Richtig erfrischend.

(via)

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein