KLM & Heineken haben es wieder getan – Überraschung zum King’s Day

The-Orange-Experience-2015
Nationalfeiertage sind schon eine tolle Erfindung. Vor allem wenn sie in Amsterdam stattfinden und auf den Namen „King’s Day“ (nl: Koningsdag) hören. Das Volksfest in Orange zu Ehren der niederländischen Königsfamilie lockt jedes Jahr zahlreiche Feierwütige an. Klar, dass sich zwei besondere niederländische Gastgeber – nämlich KLM und Heineken – es sich nicht nehmen ließen, um erneut 10 Leute auf den Globus zu überraschen und zum Event zu schleusen. Natürlich ahnten die wieder nichts davon und einige kannten die Veranstaltung nicht mal – z.B. in Shanghai oder Kapstadt.

The-Orange-Experience-2015b
Am 27. April war es wieder soweit. „The Orange Experience 2015“ stand an. Wie schon letztes Jahr haben sich die niederländische Fluggesellschaft KLM sowie die dort ansässige Brauerei Heineken eine tolle Überraschung einfallen lassen. Diesmal führte es sie an verschiedenen Plätzen der Welt. Weit weg von Amsterdam – in Shanghai, Kapstadt, Rio, Los Angeles und Oslo – haben sie nach 5 spontanen Abenteurern gesucht, die sich ein Ticket für die ultimative „Orange Experience“ sichern konnten. Aber leider konnte man an diesen Teilen der Welt mit dem Nationalfeiertag nichts anfangen.

The-Orange-Experience-2015c

Aber nicht so schlimm. Wer die Einladung annahm, erhielt sein orangefarbenes Outfit und wurde vom freundlichen KLM-Personal sofort zum Flughafen gebracht. Zuvor konnten sie noch eine Tasche packen und den besten Freund einsacken. Erst hier erfuhren sie dann, dass ihr Trip nach Amsterdam ging. Und das hieß erstmal warmwerden mit einer Bike-Tour und dann Party auf dem Boot mit Special Guest DJ Hardwell.

Dieser Artikel entstand mit freundlicher Unterstützung durch KLM.

1 Kommentar

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein