Klonblog on Tour: Adobe Max – the Creativity Conference in Los Angeles

snygo_files007-adobe-max

Moin aus Los Angeles, Adobe Max – the Creativity Conference ist das Ziel meiner Reise um den halben Erdball, um euch direkt mit allem Wissenswerten aus dem Kreativbereich und der Welt der Reichen und Schönen zu versorgen. Naja, wo viel Licht ist, ist auch viel Schatten und Schönheit liegt ja bekanntlich im Auge des Betrachters. Nach einem etwas knappen Zeitplan durch einen leicht verspäteten Abflug in Berlin, ging es ab Frankfurt dann entspannt nach Los Angeles. Danke nochmal an Adobe für die Premium Economy Class. Durch deutlich mehr Platz und einen breiten Sitz, sind die 12 Stunden an Board wie „im Flug“ vergangen.
Und im Flugzeug lernte man auch gleich weitere Teilnehmer der Max kennen und zu meiner Freude, wird Adobe bei der Auswahl der Gäste seinem kreativen Ruf gerecht. So haben wir z.B. auch eine Instagrammerin dabei und was mich persönlich besonders freut, einen Comiczeichner, der diverse Szenen des Tages in bunten Bildern ohne Kamera fest hält.

Nach der Ankunft im Hotel direkt neben dem Convention Center wo in den nächsten Tage die Adobe Max stattfindet, haben wir uns am Nachmittag die Füße in der Altstadt vertreten. Los Angeles ist noch genauso, wie ich es von meinem letzten Aufenthalt vor 13 Jahren in Erinnerung habe. Viel Smok und Lärm um nichts ;)

Heut war erst mal Ankommen angesagt. Daher gibt’s nur einen kurzen Abriss der ersten Eindrücke. Ich kämpfe noch ein bisschen mit dem Jetlag, denn 9 Stunden Zeitunterschied sitzen schon in den Knochen. So entstehen diese Zeilen kurz nach Mitternacht, da ich um 19.30 Uhr hiesige Zeit ins Bett gegangen bin. In diesem Sinne, euch einen schönen Tag und mir eine schöne Restnacht.

Bis bald und Grüße aus der Stadt der Engel







Teaser-Foto: DAVE KINSEY / BEHANCE
Mit freundlicher Unterstützung durch Adobe

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein