KlonBlog testet: Wir streichen unsere Bude mit Alpina-Farbe (+ Gewinnspiel)

alpina-feine-farben-klonblog
Die Wohnung malern und die Wände regelmäßig mit neuer Farbe versorgen, gehört nicht gerade zu meiner Lieblingsbeschäftigung. Deswegen gab es bei uns im Wohnzimmer jetzt auch seit gut 8 Jahren keine Veränderung. Wir rauchen nicht und die Kinder haben die Wände im Wohnzimmer bisher in Ruhe gelassen. Warum also zur Farbrolle greifen? Aber was macht man nicht alles, wenn Alpina anfragt und dann auch gleich noch die Wunschfarben aus der neuen Farbserie Alpina – Feine Farben zur Verfügung stellt. Meine Frau liebt Veränderungen und malern macht ihr auch Spaß – also habe ich mich überreden lassen und mich auf ein Abenteuer mit Farbe No. 10 „Hüterin der Freiheit“ eingelassen.

Aus erlesenen Inhaltsstoffen mit weichster und feinster Beschaffenheit, wie Porzellanerde und französischer Champagnerkreide, entstehen dann außergewöhnliche Farbpersönlichkeiten.

Passend zur neuen Farbserie gibt es auch gleich eine Seite mit fantastischen Kombinationsempfehlungen und den Farbeigenschaften. Insgesamt hat man die Wahl zwischen 32 edelmatten Farbnuancen aus 8 Farbfamilien. Die Farben hören auf so wohlklingende Namen wie „Melodie der Anmut“, „Spiel der Korallen“ oder „Dichter der Erde“. Die No. 10 „Hüterin der Freiheit“ hat es uns angetan. Am Samstag ging es dann los: alle braunen Elemente in unserem Wohnzimmer sollten durch diesen sanften Patina-Ton ersetzt werden, der sich am unverwechselbaren Grün-Ton der Freiheitsstatue inspiriert.

alpina-feine-farben-klonblog2

Die Persönlichkeit dieses Farbtons wurde wie folgt beschrieben: „Dieser harmonische Patina-Ton hat die Attribute Ruhe und Souveränität förmlich verinnerlicht. Aufgrund seines ausgleichenden Charakters befindet er sich stets in der Balance zwischen edelmütiger Bescheidenheit und zeitloser Präsenz.“ Außerdem eignet sich der Farbton für ein strukturiertes Ambiente, schafft Harmonie und wird durch gedeckte Natur-Töne noch betont. Klingt also wie für unsere Wohnung gemacht.

alpina-feine-farben-klonblog3

Da die Wand vorher in einem sehr kräftigen Schokobraun gestrichen war, mussten wir natürlich erstmal vorstreichen. Das hat meine Frau dann natürlich auch mit einer Farbe von Alpina erledigt. Die Deckkraft war enorm. Mit nur einem Anstrich war die komplette Wand wieder weiß und der Raum strahlte regelrecht. Nach ca. 3h Wartezeit ging es dann an den neuen Farbton, der sich mit einer Rolle problemlos auftragen ließ. Wir haben die Farbe nicht verdünnt und waren auch nicht sparsam. Am Ende haben wir dann für unsere Flächen knapp 1,5 Eimer zu je 2,5 Liter verbraucht. Die Farbe hat komplett gedeckt, es sind keine Streifen zu sehen und der Raum hat einen völlig neuen Charakter bekommen. Schon beeindruckend, was man mit Farben so anstellen kann.

alpina-feine-farben-klonblog4
Ihr solltet euch die Alpina – Feine Farben echt einmal ansehen. Allein die Beispielräume machen ordentlich Lust auf Veränderung in der Wohnung. Gerade im Winter verbringt man ja doch etwas mehr Zeit in den eigenen vier Wänden. Vielleicht streichen wir die anderen Räume unserer Wohnung jetzt auch noch. Ein Highlight wäre für mich noch die Farbe No. 03 „Poesie der Stille“ – vielleicht für die nächste Aktion im Schlafzimmer.

alpina-feine-farben-klonblog5

Mein Fazit: Alpina ist für hochwertige Farben und gleichbleibende Qualität bekannt. Wenn man seine Wohnräume schnell und effektiv streichen möchte, ist man mit den neuen Farben von Alpina sicherlich gut beraten. Sie trocknen schnell, der Geruch war von Anfang an nicht unangenehm und am nächsten Morgen komplett weg. Die Verarbeitung war wunderbar. Wie sagte der Kundenberater im Baumarkt so schön: „Wenn du ausziehen willst, nimmst du das (zeigte auf ein Regal mit allen möglichen Herstellern) und wenn du es für dich machst, nimmst du Alpina“. Da hat er sicherlich nicht ganz unrecht.

alpina-feine-farben-klonblog6
Wenn ihr jetzt auch Bock auf eine neue Farbe bekommen habt, solltet ihr gut aufpassen. Alpina hat nämlich gerade noch ein tolles Gewinnspiel am Laufen, bei dem ihr eine Reise für 2 Personen nach New York gewinnen könnt. Wenn ihr also eine große Baustelle in der Wohnung/im Haus habt oder ein Wunschprojekt realisieren wollt, dann meldet euch auf der Seite an und erhaltet eure Wunschfarbe zur Realisierung. Wenn ihr bis zum 06.12.2015 alles getestet, umgesetzt und dokumentiert habt, seid ihr im Los-Topf dabei.

alpina-feine-farben-klonblog7
Sponsored Post – Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung durch Alpina

Kommentiere den Artikel

Bitte gib deinen Kommentar ein!
Bitte gib deinen Namen hier ein